Der SB Chiemgau Traunstein ist neuer Tabellenführer der Fußball-Landesliga Südost. Die Mannschaft um Spielertrainer Danijel Majdancevic setzte sich mit 3:2 gegen die Sportfreunde aus Schwaig durch und führt jetzt mit knappem Vorsprung die Tabelle an. Mit einem Zähler Abstand folgen punktgleich der gestürzte Spitzenreiter SV Bruckmühl und der Kirchheimer SC, der sich im Direktduell in Bruckmühl mit 3:1 behaupten konnte. Pikant: Kirchheim ist am kommenden Freitag (12. Mai) Gastgeber für den SBC – der nächste große Landesliga-Kracher.