Die deutschen U-20-Fußballerinnen haben ihre Länderspielreise nach Japan aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht angetreten. Geplant war dort unter anderem auch ein Testspiel gegen den aktuellen U-20-Weltmeister Japan. Zur Vorbereitung auf die WM in Costa Rica und Panama absolviert das Team von Kathrin Peter nun bis kommenden Dienstag einen Lehrgang in Grassau.

Das erste Training fand dabei am Donnerstagabend unter Flutlicht auf dem Kunstrasenplatz des SB Chiemgau Traunstein statt. »Das war natürlich eine schöne Sache für uns«, sagte SBC-Pressesprecher Peter Mallmann. Weiterlesen >