Dennis Hrvoic (links) erzielte den 1:0-Führungstreffer beim Gastspiel in Eggenfelden

Nichts zu holen gab’s für den SSV Eggenfelden am Dienstagabend in der Fußball-Landesliga Südost vor eigenem Publikum gegen den SB Chiemgau Traunstein. 0:3 (0:1) unterlag die Mannschaft von Trainer Tobias Huber dem Tabellen-Dritten, der damit auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen bleibt. Der SSV muss sich nach der dritten Niederlage in Folge dagegen in der Tabelle nach hinten orientieren.