Junioren U17/U16

B-Junioren

SBC Nachwuchs erfolgreich

Endstand unserer B-Jugend (U16 / U17)
Unsere Jungs der U17 haben in Bruckmühl ein klares Zeichen gesetzt. Mit einem verdienten 9:1 ist die Kreisliga-Truppe vom neuen Trainer (Krostina H.) in die Saison gestartet.
Die Kreisklassen-Mannschaft, die in dieser Saison von Michael Wirth geführt wird, hatte den starken ESV-Freilassing zu Gast. Letzte Saison mussten wir an sie "6 Punkte" abgeben, doch diesmal waren die Jungs vom SBC nicht so großzügig. Ab der ersten Minute drückten die Traunsteiner die ESVler in deren Hälfte und hatten dadurch viele gefährliche Torchancen. Die "Spieler" für die nötigen Tore waren leider (Urlaub, Krankenstand...) dieses Wochenende noch nicht im Kader, deshalb endete das Spiel zwar nur mit 0:0, aber aus Sicht der SBCler zu 100% verdient. Die Gegner fanden keine Mittel um uns ihr Spiel aufzudrängen und konnten mit dem Endstand sehr zufrieden sein.

B-Jugend unterliegt nur knapp gegen Salzburg

Jugend HPDas erste Vorbereitungsspiel unserer neuen B-Jugendmannschaft (Kreisklasse) gegen Austria Salzburg endete 2:3.

Die Mannschaft stellte sich schon fast von alleine auf. Der neue Trainer (Wirth M.) konnte leider seine geplante Startelf durch viele Urlauber, verletzungsbedingte Absagen und kurzfristige Ausfälle nicht aufs Feld schicken. Obwohl viele Spieler eine ungewohnte Position spielen mussten, gelang es ab der ersten Minute das unsere Mannschaft die stärkere Truppe auf dem Platz war. Nach der 1:0 Führung durch Klauser S. (C-Jugendspieler) waren nicht nur die 100 Zuschauer begeistert, sondern auch der Gasttrainer aus Salzburg.

In der zweiten Halbzeit merkte man den Kräfteschwund unserer Truppe sichtlich, was natürlich die Salzburger ausnutzten und nach dem Ausgleich auch gleich die Führung erzielten. Als sich drei weitere Leistungsträger, darunter auch der Torwart, verletzungsbedingt bei unserem Trainer vom Spiel verabschiedeten, waren die Reserven auf der Bank erschöpft. Die Mannschaft hat bis zum Schluss gekämpft, selbst nach dem 1:3 haben sie weiter auf das Tor der Austria gespielt und kurz vor dem Spielende das 2:3 durch Melechow D. erzielt. Die letzte Aktion war umstritten und die Gäste hätten sich bestimmt nicht beschwert, wenn der Schiri auf den "Elfmeterpunkt" gezeigt hätte. Ein 3:3 wäre bestimmt gerecht gewesen, aber Fußball ist und bleibt kein Wunschkonzert. Großes Lob vom Trainer an seine Mannschaft, viele Dinge vom Training wurden trotz erschwerten Bedingungen umgesetzt und führten zu vielen tollen Aktionen.

U16: TSV Bad Reichenhall – SBC TS II 5:3

Leider konnten wir dem Tabellenführer nicht Paroli bieten. Die wenigen sehr starken Spieler der Reichenhaller konnten wir oft nur mit ungeschickten Fouls in der gefährlichen Zone stoppen. Daraus resultierten drei Freistoßtore. Aus zwei individuellen Stockfehlern fielen weitere zwei Tore. Jedoch konnten wir auch wieder ein paar Unzulänglichkeiten beim Spielaufbau nutzen und kamen somit zu drei Toren.
Kein Beinbruch, aber wir sollten aus den Fehlern lernen. (TZ)

Trainingszeiten U17 | U16

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
17:45 - 19:15 Uhr
Empfing