Junioren U17

B1-Junioren

SBC Traunstein - TuS Geretsried 2:0

Datum: 13.10.2018
Spielbericht:
Nach dem ersten Sieg der Saison in Garmisch wollte unsere U17 heute einen weiteren Erfolg gegen den TuS Geretsried feiern.
Auf dem Kunstrasenplatz fanden die Jungs sofort sehr gut ins Spiel. Die erste Chance zur Führung kam in der 22. Minute zu Stande. Jakob Warweg überlupfte den Torwart elegant. Der Ball ging jedoch leider knapp am Tor vorbei. Doch nach einer guten halben Stunde konnte endlich gejubelt werden. Nach wunderschöner Vorarbeit durch Yannic Israel nahm Dennis Hrvoić den Ball direkt aus der Luft und versenkte die Kugel unhaltbar ins lange Eck. Aufgrund der sehr guten Defensivleistung um die beiden Innenverteidiger Hoti Lirik und Marco Peres sowie die Außenverteidiger Lukas Strohmayer und Aras Alin biss sich bis der Gegner bis zur Halbzeit die Zähne aus.
Auch in der zweiten Spielhälfte drückte die Heimmannschaft sofort aufs Tempo. In der 44. Minute zog Dominik Meier aus 25 m ab. Der Torhüter konnte den Ball lediglich im Nachfassen festhalten. Als das Team aus Geretsried besser ins Spiel fand, fiel die Entscheidung zugunsten der Traunsteiner. In der 67. Minute setzte sich der Mittelstürmer Jakob Warweg nach einem Alleingang gegen die Abwehrreihe durch, überspielte auch noch den Torwart und schob den Ball ganz cool zum 2:0 über die Linie. Dabei blieb es bis zum Abpfiff der Partie.
Das Team des SBC holte sich somit weitere wichtige Punkte gegen den Abstieg. Kommenden Sonntag geht’s zum FC Ismaning. Mit den gezeigten Leistungen in den letzten Spielen kann das Team von Coach Franz Gruber mit breiter Brust zum Auswärtsspiel antreten.
SBC Traunstein:
Felix Picherer (TW), Lukas Strohmayer, Marco Perez, Lirik Hoti (C), Aras Alin, Dennis Hrvoić, Mehmet Fetaj, Yannic Israel, Kilian Bauer, Jakob Warweg, AW: Leo Lorenz, Michael Ustjanzew, Petar Makivić, Florian Gläßel
Tore:
1:0 (34.) Dennis Hrvoić
2:0 (65.) Jakob Warweg

1.FC Garmisch-Partenkirchen - SBC Traunstein 2:6

Datum: 06.10.2018
Spielbericht:
Auf dem Kunstrasenplatz in Garmisch fand bei besten Bedingungen ein für beide Mannschaften extrem wichtiges Punktspiel statt.
Hoch motiviert ging unser Team in die Partie und übernahm gleich das Kommando. Dennis Hrvoić und Jakob Warweg hatten bereits in den ersten Minuten die Möglichkeit, den Führungstreffer zu erzielen. Doch die Verteidigung der Garmischer hielt noch stand. So dauerte es eine halbe Stunde, bis endlich das 1:0 für den SBC fiel. Jakob Warweg legte nach tollem Solo im 16er zu Petar Makivić ab und der musste den Ball nur noch einschieben. Mit diesem Ergebnis ging unser Team mit einem guten Gefühl in die Halbzeit.
In den zweiten 40 Spielminuten sollten noch sieben Tore fallen! Den ersten Treffer erzielten die Garmischer zum Ausgleich nach einem Freistoß. Doch die erneute Führung für die U17 zum 2:1 kam kurz darauf in der 46. Minute durch einen fulminanten Fernschuss von Dennis Hrvoić zustande. Beide Mannschaften spielten nun mit offenem Visier und versuchten, über den Kampf das Spiel zu gewinnen. So gab es nur selten schöne Spielzüge zu sehen. Nach einer Ecke in der 60. Minute durch Yannic Israel kam der Ball zu Mert Öztürk, der auf Kevin Fajic weiterleitete und dieser erzielte etwas glücklich das 3:1. Fünf Minuten später konnte unser Stürmer Jakob Warweg endlich sein erstes Saisontor zum 4:1 verbuchen. Der Gastgeber ließ jedoch nicht locker und kam kurz darauf zum Anschlusstreffer. In den letzten Spielminuten erhöhte der SBC den Torreigen noch weitere zwei Tore zum 5:2 durch Mert Öztürk, der den Ball aus kurzer Distanz unter die Latte hämmerte. Den Endstand zum 6:2 vollendete der eingewechselte Spieler Florian Gläßel nach einem Flachschuss ins lange Eck.
Die gute Leistung vom Spiel gegen den SV Heimstetten setzt sich somit fort und der erste Sieg in der Saison lässt auf weitere Erfolge hoffen, um aus dem Tabellenkeller zu klettern.
SBC Traunstein:
Simon Ziegler (TW), Marco Perez, Kevin Fajic, Lirik Hoti (C), Lukas Strohmayer, Yannic Israel, Mehmet Fetaj, Aras Alin, Dennis Hrvoić, Petar Makivić, Jakob Warweg, AW: Mert Öztürk, Florian Gläßel
Tore:
0:1 (32.) Petar Makivić
1:1 (44.) 1.FC Garmisch-Partenkirchen
1:2 (46.) Dennis Hrvoić
1:3 (60.) Kevin Fajic
1:4 (65.) Jakob Warweg
2:4 (68.) 1.FC Garmisch-Partenkirchen
2:5 (75.) Mert Öztürk
2:6 (78.) Florian Gläßel

SBC Traunstein - SV Heimstetten 1:1

Datum: 03.10.2018
Spielbericht:
Endlich! Der erste Punkt für das Team der U17 des SBC in der Bezirksoberliga!

Bei richtigem Schmuddelwetter fand ein extrem spannendes und intensives Match am Kunstrasenplatz an der Brunner Anlage statt.
Die Heimmannschaft kam im Vergleich zu den vorhergehenden Spielen von Anfang an gut in die Partie.
Die erste Torchance in der 7. Minute verbuchte auch gleich der Gastgeber.
Kilian Bauer setzte sich im Laufduell durch, kam jedoch mit seinem Schuss nicht am Torwart vorbei.
In der 20. Minute sah es jedoch anders aus. Erneut kam der starke Kilian Bauer über die rechte Seite in den Strafraum.
Bei seinem platzierten Flachschuss ins linke Eck hatte der Torwart diesmal keine Chance.
Die 1:0 Führung war hochverdient. Im weiteren Spielverlauf funktionierte das Mittelfeldpressing hervorragend.
Schnell wurde nach Balleroberung in die Spitze gespielt. So hatte Jakob Warweg eine tolle Chance in der 25. Minute.
Doch der Ball wurde vom Torwart zur Ecke geklärt. Die Gäste hatten ihre größte Möglichkeit kurz vor der Halbzeit durch einen Fernschuss aus 25 m.
Doch Simon Ziegler entschärfte souverän den Ball. So blieb es bei der knappen Führung zur Pause.
In Hälfte zwei wurde das Spiel ruppiger. Es gab auf beiden Seiten etliche gelbe Karten, außerdem Zeitstrafen für die Gäste.
Die Truppe des SBC ließ sich jedoch davon nicht aus dem Konzept bringen.
Leider konnten sehr gute Möglichkeiten von Jakob Warweg und Dominik Meier zur Erhöhung des Ergebnisses nicht genutzt werden.
So kassierte die Heimelf in der 73. Minute doch noch den Ausgleichstreffer.
Insgesamt gesehen hätte unsere U17 den Sieg verdient gehabt.
Doch nach dieser engagierten Leistung kann man am Samstag mit einem positiven Gefühl nach Garmisch zum Tabellennachbarn fahren.
SBC Traunstein:
Simon Ziegler (TW), Marco Perez, Kevin Fajic, Lirik Hoti (C), Lukas Strohmayer, Yannic Israel, Mehmet Fetaj, Aras Alin, Dominik Meier, Kilian Bauer, Jakob Warweg, AW: Dennis Hrvoić, Mert Öztürk, Petar Makivić
Tore:
1:0 (20.) Kilian Bauer
1:1 (73.) SV Heimstetten

Trainingszeiten U17

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
19:00 - 20:30 Uhr
Empfing

 

Hauptsponsoren

     
     
Swietelsky 175   Schaumaier
     

SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H.

 

J. Schaumaier GmbH

 

 

 



Hautsponsoren BFV Nachwuchsleistungszentrum

         
kreiller   eberl   lampersberger

J.N. Kreiler Fachhandel

 

EBERL Spedition

 

Lampersberger GmbH

 

 


Exklusiv-Partner

stadtwerke   panzer
Stadtwerke Traunstein GmbH & Co. KG   Autohaus Hans Panzer GmbH
     
     
muschhauser   hofbraeuhaus
Murschhauser GmbH   Hofbräuhaus

 



Premium-Partner

kraehling

Baumann

kraehling

Krähling

kraehling

Gschwendner

kraehling

Wochinger Bräu

mittermaier

Schreinerei Mittermaier

axum

AXON VMZ

Schaffler

Ford Schaffler

 

tvp

TVP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen