Junioren U11/U10

E-Junioren

U10: SV Kirchanschöring - SBC Traunstein 3:1

(13.05.2018)
U10 verliert unglücklich beim Tabellenführer.
Am Mittwochabend verlor die U10 des SBC Traunstein mit 3:1 auswärts gegen die U11 von SV Kirchanschöring.
Schon vor dem Spiel war uns klar, dass es kein leichtes Spiel werden würde, weil wir auf fremden Platz gegen den ungeschlagenen Tabellenführer spielten.
Doch wir wissen über unsere eigenen stärken gut Bescheid und wollten somit unbedingt 3 Punkte einfahren.
Spielerisch waren wir vor allem in der ersten Halbzeit klar überlegen und ließen nur zwei Chancen für die Gegner zu, während wir selbst einiges an Möglichkeiten liegen ließen.
Nach einigen Alutreffern gelang uns dann jedoch das erste Tor und so ging es mit 1:0 Führung verdient in die Pause.
In der zweiten Halbzeit wollten wir dann nochmal eine Schippe drauflegen, was uns jedoch nicht richtig gelingen wollte.
Wir hatten zwar erneut viele Chancen, aber nutzten diese nicht und spielten auch nicht so enorm sicher, wie in der ersten Hälfte.
Die Kirchanschöringer verwandelten dann einen Freistoß von der Mittellinie und nutzten zwei individuelle Fehler unserer Defensivreihe zum 3:1 Endstand aus.
Nach dem Spiel war das Ergebnis sehr ärgerlich, weil wir weitestgehend dominierten.
Erneut wollte der Ball vorne nicht rein und individuelle Fehler brachten uns um unsere Punkte.
Jedoch kann man nun mit Gewissheit sagen, dass wir spielerisch sicher eine der besten Mannschaften in der Liga sind und jeden schlagen können.
Nächsten Mittwoch geht es dann wieder auf eigenem Platz gegen den TSV Altenmarkt.

U10: SBC Traunstein - TSV Waging 7:5

(06.05.2018)
U10 gewinnt im Heimspiel gegen den TSV Waging.
Die U10 hat die ersten drei Punkte in der Rückrunde geholt.
Gegner am zweiten Spieltag war der TSV Waging, gegen die wir in einem Hinspiel im Herbst 4:2 verloren hatten.
Doch dieses Mal startet unsere U10 komplett anders und zeigten wie sehr sich jeder einzelne Spieler in dieser Zeit verbessert hat.
Die spielerisch gute Leistung aus dem Spiel gegen Kienberg konnten wir in der ersten Halbzeit bestätigen und uns endlich richtig für diesen Aufwand belohnen.
Denn nach der ersten Halbzeit lagen wir bereits 7:1 vorne.
Viele schön rausgespielte Tore gelangen uns in diesen 25 Minuten und es funktionierte vieles, aber weitem noch nicht alles, was man sonst im Training zeigt und einstudiert.
In der zweiten Halbzeit zeigten wir aber zu Beginn eine derart überhebliche Einstellung, mit viel zu vielen Einzelgängen und schlechten Abspielen.
Diese schlecht Einstellung und Unkonzentriertheit schwankte anschließend in Unsicherheit um und man kassierte nun 4 Gegentore.
Somit stand es am Ende 7:5 und wir konnten nur mit einer Halbzeit zufrieden sein.
Diese erste Halbzeit macht jedoch Mut für das nächste Spiel am Mittwoch, gegen den bis jetzt ungeschlagenen SV Kirchanschöring.

U10: TuS Kienberg - SBC Traunstein 9:3

(29.04.2018)
Auftaktniederlage der U10 in Kienberg.
Die U10 hat ihr erstes Rückrundenspiel mit 9:3 gegen die U11 von Kienberg verloren. Dabei spiegelte das Ergebnis aber nicht die Leistung der Mannschaft wieder. Denn fast alle Spieler brachten eine gute Leistung auf den Platz und waren kämpferisch voll bei der Sache.
Nach gutem Beginn lag man dann aber nach dem ersten Torschuss der Kienberger gleich 1:0 hinten. Insgesamt hatten wir im Spiel gefühlt etwas mehr Ballbesitz als unsere Gegner und es war mehr ein Spiel auf Augenhöhe. Aber zwei enorm spielstarke Kienberger, die mit ihrer Leistung absolut herausragten und einige individuelle Fehler im Aufbau und der Defensive sorgten für dieses einseitige Ergebnis, bei dem wir viele Chancen ausgelassen haben.
Positives aus dem Spiel konnte man aber herausnehmen, dass sich die Truppe zu keinem Zeitpunkt aufgegeben hat, immer weiter nach vorne spielte und sehr strukturiert agierte.
Insgesamt ging die Niederlage in Ordnung, denn die Kienberger zeigten ein gutes Spiel und nutzten unsere Fehler sehr gut aus.
Natürlich kann man mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden sein, aber die Leistung lässt einen zuversichtlich sein, dass man im nächsten Heimspiel gegen den TSV Waging dann die ersten 3 Punkte holt.

Trainingszeiten U11 | U10

Montag, Dienstag und Donnerstag
16:45 - 18:00 Uhr

 

Hauptsponsoren

     
     
Swietelsky 175   Schaumaier
     

SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H.

 

J. Schaumaier GmbH

 

 

 



Hautsponsoren BFV Nachwuchsleistungszentrum

         
kreiller   eberl   lampersberger

J.N. Kreiler Fachhandel

 

EBERL Spedition

 

Lampersberger GmbH

 

 


Exklusiv-Partner

stadtwerke   panzer
Stadtwerke Traunstein GmbH & Co. KG   Autohaus Hans Panzer GmbH
     
     
muschhauser   hofbraeuhaus
Murschhauser GmbH   Hofbräuhaus

 



Premium-Partner

kraehling

Baumann

kraehling

Krähling

kraehling

Gschwendtner

kraehling

Wochinger Brauhaus

mittermaier

Schreinerei Mittermaier

axum

AXON VMZ

Schaffler

Ford Schaffler

 

tvp

TVP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen