• HP 5
  • HP 3
  • HP 2
  • HP 1
  • weitz(C)-sbc2018-01-6873
  • slider02
  • slider03
  • slider04
  • slider08

Nach dem 0:6 die Augen aufs Derby richten

Manchmal fällt es schwer, so ein Spiel in Worte zu fassen. Mit 0:6 haben unsere Jungs gegen die DJK Vilzingeine richtige Klatsche kassiert.

Am Ende bleibt festzustellen, es gilt wieder aufzustehen. Schließlich kommt bereits am Dienstag der SV Kirchanschöring zum Lokalderby in den Jakob-Schaumaier-Sportpark. Da werden positive Erinnerungen wach, immerhin gelang unserem Team zum Saisonauftakt ein 1:0 bei der Gelbschwarzen.

Coach Stephan Schmidhuber hat jetzt nur wenig Zeit, die Mannschaft bis zum Derby hinzubekommen. Gefragt sind jetzt der Zusammenhalt im Team, zusammen mit den Fans und den Verantwortlichen beim SBC. Noch nie hatte der banale Spruch so viel Bedeutung: „Man darf hinfallen, muss aber wieder aufstehen.“

Text: SHu. Bild: "Da war die Welt noch in Ordnung als unsere Jungs in Anschöring gewonnen haben"

Abschluss der Vorrunde gegen Vilzing

Es ist das letzte Spiel der Vorrunde für unsere Mannschaft in der Bayernliga. Mit Platz 19 ziert der SBC leider das Tabellenende. Am Freitag (19:30Uhr) kommt nun die DJK Vilzing in den Jakob-Schaumaier-Sportpark.

Der Tabellenvierte hat 30 Punkte auf der Habenseite und dürfte eine harte Nuss werden. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und wollen natürlich alles zum Besseren wenden“, sagt Trainer Stephan Schmidhuber vor dem Spiel. Immerhin sieht er bereits die kleinen Verbesserungen in seinem Team und sagt: „Wir können es ja und wir werden alles versuchen. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“, so der Trainer der bereits beim 0:2 in Holzkirchen einiges Positives in seinem Team aufgefallen ist.

Weiterlesen ...

Es haut einfach nicht hin - 0:2 in Holzkirchen

Der Fußball-Bayernligist SB Chiemgau Traunstein hat seinen Anti-Lauf auch in Holzkirchen nicht stoppen können: Nach zwei Gegentreffern in den letzten zehn Minuten verlor die Crew von Trainer Stephan Schmidhuber das Aufsteigerduell beim dortigen TuS unglücklich mit 0:2 und weist nun schon zehn Punkte Rückstand auf  einen Nichtabstiegsrang auf.

Die SBC-Bilanz aus den letzten zehn Spielen (nur 1 Punkt) ist verheerend, und die Aufgaben werden ja nicht leichter für den Laternenträger – am kommenden Freitag um 19.30 Uhr gastiert der Tabellenvierte DJK Vilzing im Jakob-Schaumaier-Sportpark. Und im November und Dezember, wenn die Plätze erfahrungsgemäß noch tiefer werden,  könnte sich dann unter Umständen auch die kurze Sommerpause negativ bemerkbar machen, nachdem der Landesliga-Vizemeister diesen Sommer ja in die kräfteraubende Relegation (vier Spiele) musste. Die Aussichten sind also alles andere als rosig.

Weiterlesen ...

Spendenaktion beim Bayernliga-Derby

 Das Bayernligaderby gegen den SV Kirchanschöring steht unter einem guten Zweck – Gelähmter SkifahrerNiko Sommer wird unterstützt.

Das Bayernligaspiel zwischen dem SB Chiemgau Traunstein gegen den SV Kirchanschöring wird diesmal unter einem guten Zweck stehen. Es soll Geld für den querschnittsgelähmten Skifahrer Nikolai Sommer aus Kirchanschöring gesammelt werden. Darauf haben sich die beiden Vereine verabredet.

Weiterlesen ...

Kommt die Wende in Holzkirchen?

Es ist das Duell der Aufsteiger an diesem Samstag für unsere Jungs in Holzkirchen (14Uhr). Allerdings sind die Voraussetzungen ziemlich unterschiedlich. Holzkirchen ist Sechster und unser SB Chiemgau Traunstein ziert das Tabellenende.

Im Vorjahr hat Holzkirchen beide Begegnungen mit 1:0 gewonnen und auch diesmal ist der TuS Favorit. Der sportliche Leiter des SBC, Stefan Hafner meint: „Irgendwann müssen wir den Bock umstoßen, je früher, desto besser.“ Trainer Stephan Schmidhuber kann diesmal auf eine sehr gute Personallage bauen. Nur hinter dem Einsatz von Dominik Schlosser steht noch ein Fragezeichen.

In dieser Woche ist es der Mannschaft auch gelungen, wieder etwas Kraft zu tanken. Zuletzt ist die Mannschaft nach fünf Spielen in zwei Wochen etwas auf dem „Zahnfleisch“ daher gekommen. Auffallend ist bei Holzkirchen die Zahl der Gegentore. Insgesamt 34 hat derTuS bereits kassiert, vier mehr als unser Team.

Text: SHu/CS

Das Trainer-Trio ist komplett

Trainer Team SBC HPDas neue Trainerteam beim SB Chiemgau Traunstein ist komplett. Co-Trainer von Stephan Schmidhuber ist ab sofort Wolfgang Sonnenhauser.

Er hat zuletzt die U14 von Wacker Burghausen betreut und dort auch als DFB-Stützpunkttrainer gearbeitet. Neuer Torwarttrainer ist Thomas „Zimbo“ Zimmermann. Er war bei zur Saison 15/16 beim SV Kirchanschöring im Einsatz. Wir wünschen dem Trio viel Glück bei der schweren Aufgabe bei unserem SB Chiemgau den Klassenerhalt in der Bayernliga zu schaffen.

Text: SHu.
Bild: Wolfgang Sonnenhauser, Stephan Schmidhuber und Thomas Zimmermann

Es hat wieder nicht ganz gerreicht - 1:2 gegen die Löwen

Sebastian MayerEs ist wie verhext, nach der 1:2-Niederlage gegen die starken Löwen von 1860 München 2 gibt es allenGrund zum Hadern. So ist in der Anfangsphase Stefan Maui Mauerkirchner alleine auf den Münchner Torhüter zugelaufen. Dieser holte nach Ansicht viele Traunsteiner Zuschauer den Maui regelwidrig von den Beinen.

Statt Elfmeter und Rot ließ der Schiri weiterspielen. „Ich möchte auf diese Szene gar nicht näher eingehen. Es passt zu unserer Situation, da muss man drüber stehen“, so Trainer Stephan Schmidhuber. Auch die Großchance von Maximilian Probst mit dem Schuss an den Innenpfosten spiegelt das Geschehen der letzten Spiele wieder. Mit dem Halbzeitpfiff gelang dann den Gästen aus der Landeshauptstadt das 1:0. In der zweiten Halbzeit übernahmen die Löwen immer mehr das Kommando. „Wir waren körperlich einfach K.O., das Spiel vom Dienstag in Heimstetten ist uns schon noch in den Knochen gesteckt“, gab Schmidhuber zu.

Weiterlesen ...

Unsere Ausrüster

JAKO logo 300
ZIMMER 300

CHIEMGAUER 01/2017

SBC Flyer 2017 1

 

Hauptsponsoren

     
     
Swietelsky 175   Schaumaier
     

SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H.

 

J. Schaumaier GmbH

 

 

 



Hautsponsoren BFV Nachwuchsleistungszentrum

         
kreiller   eberl   lampersberger

J.N. Kreiler Fachhandel

 

EBERL Spedition

 

Lampersberger GmbH

 

 


Exklusiv-Partner

stadtwerke   panzer
Stadtwerke Traunstein GmbH & Co. KG   Autohaus Hans Panzer GmbH
     
     
muschhauser   hofbraeuhaus
Murschhauser GmbH   Hofbräuhaus

 



Premium-Partner

kraehling

Baumann

kraehling

Krähling

kraehling

Gschwendner

kraehling

Wochinger Brauhaus

mittermaier

Schreinerei Mittermaier

axum

AXON VMZ

Schaffler

Ford Schaffler

 

tvp

TVP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen