• slider01
  • slider05
  • slider02
  • slider03
  • slider04
  • slider08
  • slider07
  • slider06

U19 verteidigt Libella-Cup Titel

SB Chiemgau Traunstein U19 verteidigt Libella-Cup Titel

Am Sonntag, den 14.01.2018 standen sich in der gut besuchten Traunreuter TuS-Halle die besten U19 Mannschaften aus dem Ruperti-Kreis gegenüber. Das prestigeträchtige Hallenturnier wird in diesem Jahr bereits zum 45. Mal ausgetragen. Während schon einige Vor- und Zwischenrunden der verschiedenen Altersklassen ausgetragen wurden, stand nun mit der Endrunde der U19 das erste große Highlight. In zwei Vierergruppen, sowie anschließendem Halbfinale und Finale wurde guter Fußball geboten. Am Ende konnte der Favorit, der SB Chiemgau Traunstein den Turniersieg feiern und somit den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

In der Gruppe A qualifizierte sich neben dem SBC auch der Gastgeber TuS Traunreut für das Halbfinale, aus der Gruppe B folgten die SG Chieming sowie der SV Ruhpolding.

Im ersten Halbfinale gab es für die zahlreichen Zuschauer dann einen ersten Fußballkrimi. Zweimal lag der TuS Traunreut gegen die SG Chieming bereits in Führung, doch zum Schluss mussten sich die Gastgeber mit einem 2:2 Unentschieden begnügen. Somit musste die Entscheidung durch ein 9-Meter-Schießen fallen. Hier hatte die SG Chieming die nötige Ruhe und konnte somit den Einzug in das Finale perfekt machen.

Das zweite Halbfinale war in den ersten Minuten ebenfalls umkämpft. Mit zunehmender Spielzeit konnten die Traunsteiner das Spiel aber immer souveräner gestalten und setzten sich schlussendlich mit 5:1 gegen den SV Ruhpolding durch.

Im großen Finale standen sich somit also der SBC und die SG Chieming gegenüber. Die zwei Spielklassen höher spielenden Traunsteiner hatten das gleiche Duell vor einigen Wochen in der Vorrunde zwar mit 8:1 gewonnen, doch so leicht war es dieses Mal bei weitem nicht. Taktisch clever gestaltete die Spielgemeinschaft aus den Gemeinden Chieming, Grabenstätt, Erlstätt und Nußdorf dieses Finale und konnte insgesamt dreimal in Führung gehen. Der SBC hatte jedoch immer die passende schnelle Antwort parat und so kam es auch in diesem Finale wieder zu einem Strafstoßschießen. Während Chieming im Halbfinale noch das nötige Glück hatte, war es diesmal die U19 des SB Chiemgau Traunstein, die den Sieg feiern konnte. Trotz dem spannenden Finale war der Titel für den SBC insgesamt verdient, die Bezirksoberliga Mannschaft blieb über die komplette Turnierserie ungeschlagen und konnte damit die Titelverteidigung bejubeln.

Grund zum Jubeln hatten auch die Spieler des SV Saaldorf, die einen Trikotsatz vom Turniersponsor, der Privatbrauerei M.C. Wieninger, per Losentscheid gewannen.

Unsere Ausrüster

JAKO logo 300
ZIMMER 300

CHIEMGAUER 01/2017

SBC Flyer 2017 1

 

Hauptsponsoren

     
     
Swietelsky 175   Schaumaier
     

SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H.

 

J. Schaumaier GmbH

 

 

 



Hautsponsoren BFV Nachwuchsleistungszentrum

         
kreiller   eberl   lampersberger

J.N. Kreiler Fachhandel

 

EBERL Spedition

 

Lampersberger GmbH

 

 


Exklusiv-Partner

stadtwerke   panzer
Stadtwerke Traunstein GmbH & Co. KG   Autohaus Hans Panzer GmbH
     
     
muschhauser   hofbraeuhaus
Murschhauser GmbH   Hofbräuhaus

 



Premium-Partner

kraehling

Baumann

kraehling

Krähling

kraehling

Gschwendtner

kraehling

Wochinger Brauhaus

mittermaier

Schreinerei Mittermaier

axum

AXON VMZ

Schaffler

Ford Schaffler

 

tvp

TVP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen